Andreas Spiss

Architekt & Designer

Dipl.-Ing. Andreas Spiss, österreichischer Architekt und Möbeldesigner
Geboren am 04.05.1977, in Fließ (Tirol, Austria)

Ausbildung: Tischlerlehre, Besuch der Höheren Technischen Lehranstalt für Bautechnik in Imst (Tirol, Austria), Studium der Architektur in Innsbruck mit Schwerpunkt Design, Diplom bei Benno Simma; diverse Auslandsaufenthalte und Praktika. Mittlerweile selbständiger Architekt und Designer mit Büro in Fließ/Tirol sowie in Völkermarkt/Kärnten.

Möbelstücke nicht nur formschön, sondern auch verschieden nutzbar zu gestalten, diese Aufgabe stellt der österreichische Architekt und Designer Andreas Spiss in den Mittelpunkt seiner Arbeit.

Aufgrund seiner Tischlerlehre mit allen Facetten des Handwerks bestens vertraut und immer interessiert an neuen Technologien, tüftelt er in seiner Designwerkstatt „HOCHINHAUS“ unermüdlich an Möbelstücken und Objekten, die man praktisch verändern, falten, vergrößern, verkleinern, strecken, stauchen und noch einiges mehr kann.

Dabei entstehen raumsparende Möbel-Lösungen, vorwiegend aus den von ihm bevorzugten Materialien Holz und Metall, die nicht nur mit ihrer enormen Flexibilität begeistern, sondern über die pure Nützlichkeit hinausgehen und mit geradliniger Ästhetik überzeugen. Alle Eigenschaften also, die „Klassiker von morgen“ mitbringen sollten.

Als zertifizierter Energieberater legt er auch großen Wert auf die Nachhaltigkeit und Beständigkeit seiner Modelle, die mit ihrer qualitätsvollen Verarbeitung „Anschaffungen fürs Leben“ sind.